Startseite‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Gemeinsames Abrudern von Aktivitas und AH-Verband

veröffentlicht um 22.10.2016, 07:16 von Christian Söhngen   [ aktualisiert: 11.11.2016, 11:17 ]

Am Samstag, den 29. Oktober trafen sich Aktivitas und AH-Verband um 14 Uhr zum gemeinsamen Abrudern.Im Gegensatz zum diesjährigen Anrudern spielte der Wettergott mit,sodass bei herrlichem Herbstwetter der Achter,der Fünfer,ein Vierer und zwei Zweier auf´s Wasser gehen konnten.Gegen 16 Uhr lagen alle Boote wieder am Steg und nach einem Abschlussfoto ging´s ins Bootshaus zum Ausklang bei Kaffee und Kuchen.

Christian Söhngen gab einen Ausblick auf den 63. Deutschen Rudertag,der in diesem Jahr vom 18.-20.November zum dritten Mal in seiner Geschichte in Essen stattfindet und bat um Mithilfe seitens der Aktivitas bei den einzelnen Veranstaltungen.Tagungsorte sind Zeche Zollverein und der Ruhrturm im ehemaligen Gebäude der Ruhrgas in Huttrop.Der AH-Verband wird die Ruderriege Mark auf dem Rudertag repräsentieren.

Sebastian Ständer stellte den Trainigsplan für den kommenden Winter vor und warb um zahlreiche Teilnahme, auch wenn man sicherlich nicht bei jeder Einheit auf´s Wasser gehen könne : nach einer alten Trainingsweisheit werden gute Ruderer im Winter gemacht !!

Comments