Startseite‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

SOMMERFEST DER RR MARK AM 16. SEPTEMBER 2017

veröffentlicht um 05.09.2017, 01:51 von Christian Söhngen   [ aktualisiert 29.09.2017, 23:01 von Marcus Fabritz ]

Nach den ungünstigen Wetterprognosen sollte sich der alte Spruch der Ruderer wieder einmal bewahrheiten: „Das Wetter wird am Steg gemacht. „  Die Beteiligung war wesentlich höher als beim letztjährigen Sommerfest, um 14 Uhr gingen bei klarer Luft und Sonnenschein die ersten Boote auf´s Wasser, gerudert wurde je nach Alter, Lust und Laune bis Haus Scheppen oder bis zum Vogelschutzgebiet.

  

Um 16 Uhr trafen sich dann Aktivitas, Eltern und Mitglieder des AH-Verbandes zum gemütlichen Teil auf dem Platz vor den Bootshallen. Es gab neben Bier und Grillgut selbstgemachte Salate, Kuchen und Waffeln, Kaffee, Wasser und Cola, sodass für jeden Geschmack etwas dabei war.Entsprechend gut war die Stimmung, wesentliches Gesprächsthema war neben der ersten Regattabeteiligung mit gleichzeitigem ersten Sieg der RR Mark seit Jahren natürlich der bevorstehende Umbau des Bootshauses. Hier zeichnet sich jetzt nach zahlreichen Verzögerungen endlich ein Fortschritt ab, sodass wir guter Dinge sind, bis zum Jahresende alle erforderlichen Unterlagen zusammenbekommen zu haben, um den Zuschuss der Sport-und Bäderbetriebe der Stadt Essen endlich beantragen zu können.

 

Jürgen Böning

Comments